Magnolienextrakt

Gewonnen wird Magnolienextrakt aus den Blüten, den Blättern, sowie der Rinde des Magnolienbaums. Erst seit dem 18. Jahrhundert ist der Magnolienbaum, in der westlichen Welt, als Ziergewächs  bekannt. In Asien wird er allerdings, wegen seiner Inhaltsstoffe, schon seit über 2000 Jahren geschätzt. In der chinesischen Medizin wird Magnolienextrakt sehr häufig verwendet. Die Hauptbestandteile im Magnolienextrakt…

Make-up

Unser Beauty-Tipp  Für die unterschiedlichsten individuellen Bedürfnisse können wir Ihnen Produkte entwickeln. Nach unserer Philosophie besteht die ideale Hautpflege für einen ebenmäßigen und strahlenden Teint aus 5 Schritten:   Reinigung und Basispflege Eine gründliche Gesichtsreinigung ist die Basis für ein natürlich wirkenden Make-up. Verwenden Sie milde, irritationsarme Reinigungszubereitungen, die auf Ihren Hautzustand abgestimmt sind. Danach…

Mandelöl

In Europa ist der Mandelbaum schon seit vielen Tausend Jahren bekannt. Er gehört zu den wenigen Gewächsen, die schon vor dem endgültigen Beginn des Frühjahrs zarte Blüten dem Licht entgegenstrecken. Die essbaren Früchte des Mandelbaums, die Mandeln, werden als Nahrungsmittel und in der Kosmetik eingesetzt. Eine besondere Bedeutung hat dabei das Mandelöl oder auch Prunus…

Mandelsäure

Die Mandelsäure, oder auch Alpha – Hydroxyphenylessigsäure, ist eine aromatische Carbonsäure. Sie bildet aufgrund eines asymmetrischem Alpha – C – Atoms zwei Eontiomere aus, die D – (-) – und die L – (+) – Mandelsäure, die auch R – und S – Mandelsäure genannt werden. Sie liegt in der Natur als weißer, kristalliner Feststoff…

Mangostan-Extrakt

Nur auf der Malaiischen Halbinsel beheimatet, gedeiht der Mangostanbaum inzwischen unter anderem auch in Thailand, Sri Lanka, Indonesien, Brasilien und Vietnam. Er kann etwa 25 Meter hoch werden, die tomatengroßen Früchte haben eine purpurrote Schale, die teilweise mit gelben Flecken versehen ist. Die Mangostanfrucht ist sehr saftig und schmeckt aromatisch bis säuerlich. Die lederartige bittere…

Medizinische Kosmetik

Auch wenn alle angesprochenen Produkte mit dem Überbegriff Kosmetik bezeichnet werden, unterscheiden wir ganz klar zwischen klassischen Präparaten und solchen, bei denen es sich um medizinische Kosmetik handelt. Klassische Präparate gibt es in nahezu allen Drogerien, Reformhäusern, Parfümerien und Apotheken zu kaufen, sie bestehen in der Regel aus Fetten, Wasser, pflanzlichen und synthetischen Stoffen, Effekt-…

Messemuster

Ihre Muster auf einer Messe sind schöne Mitgaben, die Ihre Kunden von der Performance ihres neuen Roh- oder Wirkstoffes überzeugen. Es sind Marktprodukte in kleiner Auflage, die im Hautgefühl, dem Aussehen und der parfumistischen Konzeption den Bestsellern in Nichts nachstehen müssen. In einer ansprechenden Verpackung z.B. in einem kleinem Etui oder als kleine Produktserie in…

Metalloproteasen

Bioavailability, Urea, Cosmoperine, Dimethyl Sulfoxide

  Metalloproteasen, früher auch Metallopeptidasen,  sind Enzyme, die Peptidbindungen eines Proteins spalten können. Dabei wird ein Molekül Wasser verbraucht. Dieses Wassermolekül wird von einem der zwei Metallkationen in Position gehalten. Das Metallion, welches sehr oft Zn2+ ist, ist an zum Enzym gehörenden Aminosäuren – Seitenresten gebunden. Einer der wichtigsten menschlichen Metalloproteasen sind die Matrix –…

Methionin

  Methionin ist eine weitere schwefelhaltige, essentielle Aminosäure und muss mit der Nahrung aufgenommen werden. Methionin wird als Basis für die Gewinnung von Cystein genutzt. Im Stoffwechsel ist Methionin auch ein Lieferant für Methylgruppen u.a. bei der Synthese von Cholin, Histidin, Kreatin, Carnitin, Taurin und Glutathion. Methionin wird auch benötigt, um Eiweiße in den Ribosomen…

Micro-Needling

Narben werden von den meisten Menschen als unästhetisch und unangenehm empfunden. Befinden sie sich im Gesicht oder in anderen gut sichtbaren Partien des Körpers, leidet oft sogar das Selbstwertgefühl, die Betroffenen empfinden ihre Narben als Makel und schämen sich. Grundsätzlich wird zwischen drei verschiedenen Narbenarten unterschieden. Zum einen gibt es atrophe (eingesenkte) Narben, die häufig…