Kaltherstellung

Die klassische Emulsionsherstellung umfasst das Aufheizen der Wasser- und Ölphase und nach deren Zusammenführung die Abkühlphase. Beides sind kosten- und zeitintensive Stufen in der Herstellung von Kosmetika. Um hier nachhaltige und umweltschonende Prozesse ausloben zu können („Carbon-Foodprint“) wird zunehmend die Kaltherstellung beliebter. Die Umsetzung dieser Herstellungsart ist jedoch auf flüssige Rohstoffe limitiert und muss klar…

Kegelschnecke

Kegelschnecke – Ihr Gift als Botoxersatz Die rund 760 Arten Kegelschnecken leben fast alle in tropischen Meeren. Sie sind nachtaktiv, verstecken sich tagsüber gerne im Schlamm oder Sand und gelten als Fleischfresser. Berüchtigt sind die Tiere vor allem für ihr starkes Gift. Dabei handelt es sich um hochwirksame Nervengifte, die als Conotoxine bezeichnet werden. Einige…

Kinderduschschaum

Kinderhaut ist sehr empfindlich und bedarf deshalb besonderer Pflege. Das hat verschiedene Gründe: Beispielsweise ist der Wasseranteil in der Hornschicht der Kinderhaut deutlich höher als bei uns Erwachsenen, was die Hautstruktur lockerer macht. Außerdem ist die Barrierefunktion der Haut bei Kindern noch nicht vollständig ausgereift. Dies gilt besonders für die Allerkleinsten: In den ersten Lebenswochen…

Knisterzubereitungen

Ein Knister- oder Crackling-Effekt lässt sich beschreiben als fühlbaren Effekt, der sich dadurch ergibt, dass sich beim Auftragen und Verteilen der zumeist gelartigen Formulierung in den Händen oder auf der Haut durch das Verdampfen des Treibmittels aufgrund der Körperwärme eine große Vielzahl von kleinen Gasbläschen bildet, die sich relativ schnell vergrößern und zerplatzen unter Erzeugung…

Koffein

Koffein, der Hauptwirkstoff im Kaffee, kommt nicht nur in den Samen des Kaffeestrauchs vor, sondern auch in mehr als 60 anderen Pflanzen. Dazu gehören unter anderem der Matebaum, der Teestrauch und die Kolanuss. Schon im Jahre 1820 gelang es dem Apotheker und Chemiker Friedlieb Ferdinand Runge, reines Koffein aus Kaffeebohnen zu isolieren. Der komplexe Wirkungsmechanismus…

Kohlenwasserstoffe

Petrolatum, Paraffinum liquidum, Isohexadecane, Polydecene, Microcrystalline Wax, Ceresin, Ozokerit Die Stoffgruppe der Kohlenwasserstoffe wird immer wieder heftig diskutiert und ist dennoch, die am häufigsten eingesetzte Rohstoffgruppe in der Kosmetik. Diese Stoffe werden aus Erdöl oder immer häufiger auch aus Erdgas („GTL-Verfahren“) gewonnen. Es sind Gemische aus aliphatischen n- und i-Alkanen sowie gesättigte, zyklische Kohlenwasserstoffe (Naphtene).…

Körperöl

Pflegeöle wie Körperöl gehören wohl zu den traditionellsten Schönheitspflegemitteln. Nachdem sie für einige Zeit in Vergessenheit geraten waren, erleben sie aktuell wieder einen regelrechten Boom … und das übrigens völlig zu Recht. Sie verwöhnen mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen Körper und Gesicht und machen unsere Haut geschmeidig und weich. Doch wie bei allen anderen Produkten gilt…

Körperpflege

Das Gesicht und die Hände sehen wir immer und deshalb pflegen wir sie auch besonders intensiv. Doch in den letzten Jahren ist auch das Bewußtsein für eine gepflegte Haut am gesamten Körper deutlich gestiegen. Das zeigen auch neue Konzepte mit Bodybutter, In-Shower-Produkte, Daily-Self-Tan, BodyTonics und Body Intensiv-Pflegeprodukte, sowie spezielle Produkte zur basischen Körperpflege. Im Fokus…

Körperreinigung

Die Reinigung ist die Basis jeglicher Hautpflege und dient unserem Wohlbefinden und der Hygiene. Durch die Körperreinigung sollen Schweiß, Schmutz, Sekrete der Mikroben, Reste von kosmetischen Produkten und lockere Hornzellen entfernt werden. Dieser allgemeine Schmutz ist sowohl hydrophil als auch hydrophob. Das Waschen mit Wasser entfernt praktisch alle hydrophilen Schmutzpartikel und für den Rest verwenden…

Kosmetik Aloe Vera

Fast überall begegnet uns die Wüstenpflanze Aloe Vera. Ihr Extrakt spendet der Haut Feuchtigkeit und auch sekundäre Pflanzenstoffe sorgen für weitere Wirkungen in der Haut.   Kosmetik Aloe Vera – Wissenswertes über die Pflanze Aloe Vera, die Wüstenlilie, ist eine der verbreitetsten und ältesten Arznei- und Kosmetikpflanzen. Ihre Beinamen ‚Königin der Heilpflanzen‘ und ‚Pflanze des…