Lipide, Fette, Emollients

Lipide

Lipide kommt aus dem griechischen und stammt von „lipos“ Fett ab. Umgangssprachlich werden sie als Fette bezeichnet. In der Kosmetik wird auch oft der Name Emollients benutzt, so dass wir alle drei Begriffe meinen, wenn wir über Lipide sprechen.

In der kosmetischen Rezeptur haben sie bedeutende Funktionen, sie:

  • helfen das Hautgefühl zu verbessern
  • liefern dem Körper essentielle Substanzen
  • vermindern den Feuchtigkeitsverlust der Haut
  • schützen die Haut vor Umwelteinflüssen
  • unterstützen die natürliche Hautflora
  • sind Lösungsmittel für UV-Filter, Wirkstoffe

Für den Kosmetikentwickler ist es um so wichtiger, die richtigen Lipide für das Marktprodukt auszuwählen. Die Lipidauswahl ist der Schlüssel für den Markterfolg und die positive Wirkung der Zubereitung. Nur die optimale Auswahl der Lipide garantiert eine ausreichende Stabilität. Um die Auswahl der Lipide zu erleichtern, bieten wir einige Serviceleistungen an:

  • Bestimmung des Spreitwertes
  • %-Löslichkeit von UV-Filter und Wirkstoffe
  • 360°-Evaluierung
  • Sensorikprofil

 

Zum Beispiel, das Sensorikprofil ermöglicht den Entwickler die gezielte Auswahl und Beurteilung des Hautgefühls eines Lipids und die gezielte Auswahl aus Ihrem Lipidportfolio:

Sensoriklandkarte_Emollients

Als Erstes sieht er alle Lipide im Überblick und kann anhand des Entwicklungsauftrag die richtigen Lipide auswählen. Als Zweites sieht er die Veränderung im Hautgefühl, wenn verschiedenen Konzentrationen formuliert werden (siehe Lipid 11).

Für Sie als Rohstoffhersteller/Distributor erkennen Sie darüber hinaus, wo sich „weiße Flecken“ in Ihrem Portfolio befinden. Mit diesen Informationen können Sie dann ganz gezielt neue Rohstoffe entwickeln oder versuchen diese mit Mischungen aufzufüllen.

Idealerweise erstellen Sie diese Sensoriklandkarte mit verschiedenen Attributen oder auch in verschiedenen Grundlagen wie O/W-, W/O- oder einer Gelzubereitung.

 

Sprechen Sie uns gerne für eine Evaluierung an – Ihre Kunden werden begeistert sein.

 

Lesen Sie hier mehr zum Thema Services für Rohstoffhersteller/Distributoren: