Dexpanthenol

Pro-Vitamin B5, Panthenol

Dexpanthenol ist auch unter den Bezeichnungen D-Panthenol, Provitamin B5 und Panthenol bekannt. Die chemische Verbindung wird in unserem Körper in Pantothensäure umgewandelt, die wiederum ein wichtiger Bestandteil des Coenzyms A ist und im Kohlenhydrat-, Fett-, Haut- und Aminosäurenstoffwechsel eine wesentliche Rolle spielt. Sämtliche Schleimhäute, Bindegewebe und auch unsere Nägel und Haare benötigen für einen optimalen…

Naturseifen

Shampoobars, Gärtnerseife, Rasierseifen

Die Benutzung von Seifen gehört ganz selbstverständlich zu unserem Alltag. Doch kaum jemand weiß, dass es sich bei den im Supermarkt erhältlichen Seifen in der Regel um Gemische aus Natrium- beziehungsweise Kaliumsalzen von höheren Fettsäuren handelt. Bestandteile von festen Seifen wie beispielsweise Kernseifen sind üblicherweise Natriumoleat, Natriumstearat und Natriumpalmitat, weiche Seifen (auch Schmierseifen genannt) bestehen…

Zistrosenextrakt

Zistrosenextrakt - Cistus Incanus Flower/Leaf/Stem Extract - 8016-26-0

Die stark verzweigten, buschigen Zistrosen gehören zur Familie der Zistrosengewächse (Cistaceae) und sind im gesamten Mittelmeerraum sowie auf den Kanaren heimisch. Trotz ihres Namens haben sie mit den uns bekannten Rosengewächsen nichts zu tun. Besonders wohl fühlen sie sich in der westlichen Mittelmeerregion rund um Frankreich, Spanien, Portugal, Algerien und Marokko. Sie wachsen auf steinigen,…

Werbeaussagen für kosmetische Mittel

Claims, Werbung, Werbeaussagen

Den Verbraucher mit knackigen Werbeaussagen (engl. Claims) und einem großartigen Produktdesign überzeugen – das ist ein erklärtes Ziel des Produktmarketings. Doch die Formulierung von Claims hat es in sich und kann weitaus problematischer sein, als angenommen. Produkt- und Werbeaussagen unterliegen einem konkreten rechtlichen Rahmen. Dieser hat die Aufgabe, den Verbraucher vor falschen Versprechen über die…

Plasmatechnologie

kalte Plasmatechnologie, Plasma, vierter Aggregatzustand

Eigentlich kennt die Physik für die Materie drei Aggregatzustände: fest, flüssig und gasförmig. Führt man allerdings einem Gas noch weitere Energie zu, so entsteht Plasma – der oft vergessene vierte Aggregatzustand. Die Bezeichnung geht auf das griechische Wort plásma (übersetzt: Gebilde) zurück und wurde erstmals von dem amerikanischen Physiker und Chemiker Irving Langmuir benutzt, der…

Mesotherapie

nadelfreie Mesotherapie, elektrische Mesotherapie

1952 erfand der französische Arzt Michel Pistor mehr oder weniger per Zufall die Mesotherapie. Eigentlich wollte er mit der intravenösen Verabreichung des Lokalanästhetikums Procain den Asthmaanfall eines seiner Patienten lindern. Dies führte zwar nicht zum gewünschten Erfolg, der Patient stellte dafür aber eine klare Verbesserung seiner Schwerhörigkeit fest. Pistor führte daraufhin bei weiteren schwerhörigen Patienten…

Adaptogene

biologisch aktive Pflanzenstoffe; Noni; Schlafbeere; Adaptogene

Schon vor mehr als 70 Jahren war der russische Pharmakologe Nicolai Lazarev davon überzeugt, dass es Pflanzenwirkstoffe gibt, die dem Menschen dabei helfen, emotionalen und körperlichen Stress zu reduzieren beziehungsweise besser zu kompensieren. Seine umfangreichen Forschungen bestätigten die These schließlich. Lazarev nannte diese besonderen Wirkstoffe Adaptogene, was sich auf die englische Phrase „to adapt“ (sich…

Textilverfleckung

Textilflecken; Waschmittel; Flecken durch Deo's und Sonnenschutzmittel

Wer kennt es nicht? Gelbe Flecken auf dem T-Shirt durch Deo und Schweiß, Fettflecken auf den Sommerklamotten durch die Sonnencreme, Make-up Ränder am Hemdkragen – Textilverfleckung ist ein leidiges Thema. In diesem Artikel soll ein Überblick über die verschiedenen Textil- und Waschmittelarten gegeben werden. Um die Textilverfleckung und ihre Entfernung zu verstehen, muss man zunächst…

Gurkenextrakt

Cucumis Sativus (Cucumber) Juice; Gurkensamenöl; Gurkenextrakt

Schon unsere Großmütter und Mütter legten sich Gurkenscheiben auf die Augen, um unschöne Schwellungen nach einer schlaflosen Nacht zu lindern oder zu beseitigen. Es heißt sogar, dass einst auch Kleopatra frische Gurken zur Pflege ihres makellosen Teints verwendet hat. Heute ist bewiesen, dass die Gurke, die immerhin zu 95 Prozent aus Wasser besteht, tatsächlich sehr…

Rambutanextrakt

Nephelium Lappaceum; Rambutan, Rambutanextrakt

Der immergrüne Rambutan-Baum stammt ursprünglich aus Südostasien, ist mittlerweile aber auch in der Karibik, in einigen afrikanischen Ländern und in Teilen Australiens heimisch. Er ist mit dem Litschibaum verwandt und trägt zweimal jährlich rundlich-ovale Früchte, die auf den ersten Blick sehr ungewöhnlich aussehen. Sie sind nämlich mit dichten haarigen Borsten besetzt, was dem Baum auch…