Über mich

2013 habe ich meine eigene Firma gegründet und biete verschiedene Services für die kosmetische Industrie an.

Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt in der Beratung und Entwicklung von Kosmetika aller Art inklusive der Entwicklung hochwertiger Naturkosmetik.

Darüber hinaus bin ich auch für Rohstoffhersteller/Distributoren tätig, um deren Rohstoffportfolio mit neuen Eigenschaften zu versehen.

Zu unseren Kunden gehören internationale Konzerne,  Marken- und Rohstoffhersteller, aber auch Kosmetikinstitute und Distributoren aus Deutschland.

 

Über unsere Webseite

Auf unserer Webseite finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Dienstleistungen und Angeboten. Vielfältige Informationen zu einzelnen Themen aus der Hautpflege runden unser Informationsangebot ab.

Wir haben auch ein Kosmetik-Wiki online gestellt. Mit der Such-Funktion können Sie nach Roh-/Wirkstoffen und Technologien suchen und erfahren das Wichtigste zu diesen Rohstoffen und Technologien in der Kosmetik und erfahren warum wir diese gerne einsetzen.

Jede Hautpflegekategorie haben wir mit Rezepturbeispielen versehen, so dass Sie unser Leistungsspektrum sehen und bei Interesse auch Muster bestellen können.

 

Laborleiter bis 2012

Vor meiner Selbständigkeit war ich Laborleiter “Body Cremes” und habe ich zuletzt eigenverantwortlich Entwicklungsprojekte für Premiummarken in enger Kooperation mit Marketing, Produktion und Qualitätsmanagement gesteuert.

In diesem Zusammenhang habe ich in den letzten Jahren sehr viel Forschungsarbeit geleistet und reichhaltige Erfahrung in der Entwicklung von Sonnenschutzprodukten, Bodyprodukten, Babypflegeprodukte, Aerosolapplikationen, Repellents (Mückenabwehrprodukte), dermatologische Hautpflegeprodukte, Biozidprodukte und Pflegeproduke für Männer aufgebaut.

Als Miterfinder von mehr als 350 Patenten bin ich an fast allen Innovationen der kosmetischen Marken meines früheren Arbeitgebers beteiligt.

Bei einem abwechslungsreichen Aufgabenfeld von der chemisch-technischen Entwicklung von Produkten über die Führung eines Teams und Schnittstellenkommunikation zu anderen Abteilungen, kann ich meine vielseitigen Fähigkeiten sehr gut einbringen.

Dabei setze ich Projekte nach klaren Vorgaben schnell und effizient um.

Meine Ausbildung zum Chemielaboranten habe ich 1983 bei der Beiersdorf AG begonnen und 1986 erfolgreich abgeschlossen. Bis 2012 habe ich eine Fachkarriere im Hause Beiersdorf absolviert, die mich bis zum Laborleiter „Body Cremes“ mit der Verantwortung für bis zu 4 Mitarbeiter und den umsatzstärksten Creme-Produkten NIVEA Creme und NIVEA Soft Creme führte.