Mangostan-Extrakt

Nur auf der Malaiischen Halbinsel beheimatet, gedeiht der Mangostanbaum inzwischen unter anderem auch in Thailand, Sri Lanka, Indonesien, Brasilien und Vietnam. Er kann etwa 25 Meter hoch werden, die tomatengroßen Früchte haben eine purpurrote Schale, die teilweise mit gelben Flecken versehen ist. Die Mangostanfrucht ist sehr saftig und schmeckt aromatisch bis säuerlich. Die lederartige bittere Schale wird gerne für Tees verwendet. Schon seit Jahrhunderten wird die Frucht in der traditionellen Medizin und der südostasiatischen Volksheilkunde eingesetzt. Hier findet sie vor allem im Kampf gegen Hautinfektionen, Wunden, Durchfall, Herz- und Gefäßerkrankungen sowie Harnwegsinfektionen Verwendung. Die enorme gesundheitliche Wirksamkeit wurde in wissenschaftlichen Studien und Ausarbeitungen bis heute immer wieder untermauert. So konnte beispielsweise inzwischen nachgewiesen werden, dass Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) auch bei Beschwerden wie Arthritis, Kopfschmerzen, Asthma, Grippe, Menstruationsbeschwerden und sogar Diabetes helfen kann. Aktuellen Forschungen zufolge soll die Frucht sogar ein gewisses Potenzial im Kampf gegen Krebs haben. Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) wird in einem aufwendigen Verfahren aus dem weißen Fruchtfleisch gewonnen.

 

Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract): vielseitig und extrem wirksam

Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) ist deshalb so ungemein wichtig für die Gesundheit, weil die Frucht über 40 verschiedene Xanthone enthält. Xanthone sind Antioxidantien, die unter anderem als effektive Entzündungshemmer agieren und das menschliche Immunsystem stärken. An dieser Stelle muss vor allem das Xanthon und Polyphenol Alpha-Mangostin erwähnt werden. Es ist im Fruchtfleisch der Mangostanfrucht besonders stark konzentriert. Darüber hinaus sind in den Früchten und somit auch in Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe wie etwa Terpene, Anthocyanine, Tannine und Phenole enthalten, die ebenfalls aus medizinischer Sicht sehr interessant sind. Sie haben eine adstringierende Wirkung und sollen die unreife Mangostanfrucht vor Insektenfraß, Pilzen, Bakterien und Viren schützen. Gerade auf antibakteriellem, antimykotischem, antiallergischem und antioxidativem Gebiet erfüllen diese Stoffe auch im menschlichen Organismus wichtige Funktionen. Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) wird besonders häufig als Nahrungsergänzungsmittel angeboten (Saft, Kapseln, Tee). Die Frucht gilt als größtenteils unbedenklich, besondere Risiken oder Nebenwirkungen machten sich bisher nicht bemerkbar. Wie bei allen Früchten kann aber bei manchen Menschen eine Überempfindlichkeit vorhanden sein. Bei einem übermäßigen Verzehr kann es unter Umständen zu einer starken Übersäuerung des Blutes kommen. Wechselwirkungen mit Antihistaminika sind ebenfalls nicht ausgeschlossen. Aus Sicherheitsgründen und weil diesbezüglich bis zum heutigen Zeitpunkt keine endgültigen Studienergebnisse vorliegen, sollen schwangere und stillende Frauen generell auf den Konsum von Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) verzichten.

Natürlich ist es auch möglich, regelmäßig eine frische Frucht zu genießen. Doch hierzulande ist dies recht schwierig, da die Früchte bei uns nur schwer zu bekommen und außerdem auch sehr teuer sind. Verantwortlich für die hohen Preise ist die Tatsache, dass die Früchte im reifen Zustand geerntet und anschließend sofort mit dem Flugzeug transportiert werden müssen. Und noch ein weiterer Faktor spielt eine Rolle: Der Mangostanbaum trägt erstmals nach etwa zehn Jahren Früchte. Geerntet werden kann jedoch zweimal im Jahr.

Doch nicht nur im gesundheitlichen, sondern auch im kosmetischen Bereich spielt Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) inzwischen eine bedeutende Rolle. Dies gilt vor allem für den Einsatz in Deodorants, wo sich die adstringierende Wirkung ganz besonders beweisen kann. Adstringierend bedeutet zusammenziehend, womit in diesem Zusammenhang die menschlichen Schweißdrüsen gemeint sind. Deodorants mit Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) sorgen also auf vollkommen natürliche Weise dafür, dass sich die Schweißdrüsen zusammenziehen und der Mensch nicht mehr so stark ins Schwitzen gerät. Unangenehme Geruchsbildung kann auf diese Weise effektiv verhindert werden. Doch das ist noch nicht alles. Gleichzeitig kann Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) auf der Haut auch seine Antihistamin-Wirkung entfalten, was dazu führt, dass das entsprechende Deodorant in der Regel sehr gut verträglich ist und keine allergischen Reaktionen auslöst. Mit einem lästigen Juckreiz oder Brennen muss bei vorschriftsmäßiger und nicht übertriebener Anwendung also kaum gerechnet werden.

Übrigens: Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) wurde genau wie die Mangostanfrucht (Garcinia mangostana) nach dem französischen Forscher Laurent Garcin benannt.

 

Steckbrief Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract):

INCI: Garcinia Mangostana Peel Extract

Aussehen: Gelbes Pulver

Löslichkeit: Öllöslich

CAS-Nummer: 6147- 11- 1

 

Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract): Die „Wunderfrucht“ überzeugt mit handfesten Argumenten

Gerade in den südostasiatischen Ländern wird Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) als regelrechtes Wundermittel angepriesen. Dieser Ausdruck ist vielleicht ein wenig fehl am Platz, da die Wirksamkeit des Stoffes wissenschaftlich ja eindeutig bewiesen wurde und sich nicht auf haarsträubende Legenden stützt. Trotzdem kann die enorme Vielseitigkeit von Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) durchaus als außergewöhnlich, bemerkenswert und hocheffektiv bezeichnet werden. Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) wird gegen die unterschiedlichsten Beschwerden eingesetzt, er stärkt unsere Abwehrkräfte und das Immunsystem, gilt sogar als ausgezeichneter Fatburner und kann darüber hinaus auch in Deodorants seine ausgezeichnete Wirkung entfalten. Dass Mangostan-Extrakt (Garcinia Mangostana Peel Extract) gleichzeitig auch noch vollkommen natürlich und frei von schweren Nebenwirkungen ist, macht aus der tomatengroßen saftigen Frucht tatsächlich ein kleines Wunder.

 

Wir arbeiten gerne mit diesen Mangostan-Extrakten bzw. extrakthaltigen Wirkstoffen:

HandelsnameINCIHerstellerBemerkung
Vari Stan PE Garcinia Mangostana Peel Extract (and) Propanediol NCD Ingredients GmbH
Beautifruit Hydrolyzed Mango Juice Extract (and) Hydrolyzed Garcinia Mangostana Fruit Extract (and) Hydrolyzed Cherimola Fruit Extract Presperse
CELLACTIVE-FORM Aqua (and) Glycerin (and) Alcohol Denat. (and)Phenoxyethanol (and) Garcinia Mangostana Peel Extract (and) Chlorella Vulgaris/Lupinus Albus Protein Ferment (and) Pyrus Cydonia Seed Extract (and) Maltodextrin Rahn