Serin

Serin ist als Phosphatidylserin ein wichtiger Bestandteil der Biomembranen von Zellen und wird im Körper u.a. zu Glycin oder Pyruvat abgebaut.

In der Kosmetik gibt es verschiedenen Wirkstoffmischungen, die Serin enthalten:

  • Hydroviton 24 „Water (Aqua) (and) Pentylene Glycol (and) Glycerin (and) Sodium Lactate (and) Lactic Acid (and) Serine (and) Urea (and) Sorbitol (and) Sodium Chloride (and) Allantoin „ der Fa. Symrise – eine Mischung, die der Haut 24 Stunden Feuchtigkeit spenden soll.
  • PRODEW 500 „Sodium PCA (and) Sodium Lactate (and) Arginine (and) Aspartic Acid (and) PCA (and) Glycine (and) Alanine (and) Serine (and) Valine (and) Proline (and) Threonine (and) Isoleucine (and) Histidine (and) Phernylalanine (and) Water“ der Fa. Ajinomoto –optimierter Aminosäuremix inkl. Serin zur Verbesserung/Unterstützung der hauteigenen Regenerationsfähigkeit
  • PatcH2O „Water (and) Glycerin (and) Trehalose (and) Urea (and) Serine (and) Pentylene Glycol (and) Glyceryl Polyacrylate (and) Algin (and) Caprylyl Glycol (and) Sodium Hyaluronate (and) Pullulan (and) Disodium Phosphate (and) Potassium Phosphate“ der Fa. BASF – als sofortiger und nachhaltiger Wirkstoffkomplex zur Verbesserung der Hautbarriere inkl. Feuchtigkeitsdepot-Wirkung mit Serin
  • Fision KeraVeg18 „Water (and) Wheat Amino Acids (and) Soy Amino Acids (and) Arginine HCl (and) Serine (and) Threonine“ der Fa. TRI-K Industries, Inc. – als Alternative zum tierischen Kreatin mit dem gleichen Aminosäureverhältnis wie im menschlichem Haar.

Weitere Infos zu anderen Aminosäuren.