Rezeptur- und Produktideen Aerosol-Produkte

Duschschaum – Rezeptur 65-17-10-25

Dieser verwöhnende Duschschaum reinigt nicht nur die Haut, sondern pflegt sie gleichzeitig mit Arganöl und Panthenol. Auf der Haut wirkt er sanft und kühlend. Der gewünschte Duft von frisch über blumig bis hin zu würzig rundet das ganze Duscherlebnis ab. Diese Rezeptur kann als preiswerte Variante Sodium Lauryl Sulfat beinhalten. Auf Wunsch kann sie auch als sulfatfreie Variante mit Zuckertensiden angeboten werden. Zudem gibt es noch die luxuriöse Variante mit cremigen Schaum, wodurch das eigene Bad sich in einen Home Spa verwandelt.

 

Gesichtsreinigungsschaum – Rezeptur 65-17-18-9

Dieser Gesichtsreinigungsschaum reinigt und pflegt die Haut gleichzeitig. Koffein, Arganöl und Guaranaextrakte wirken vitalisierend und beleben die Haut. Menthol trägt zur Minderung der Rötungen bei. Glycerin liefert trockener Haut zusätzlich Feuchtigkeit. Zudem beeinflusst ein besonderer Duft positiv das Wohlbefinden.

 

Haarspray – Rezeptur 65-17-74-1

Die festigende Wirkung des Haarspray ist abhängig von dem Gehalt an Polymeren. Je größer dieser Gehalt ist, desto stärker ist die Wirkung. Grundsätzlich gibt es 3 Kategorien von leichtem Halt bis hin zu extremen Halt. Zudem wirken Polymere wasserabweisend. Zur Pflege der Haare tragen  Panthenol und auch Keratin bei. Zusätzliche Silikonöle verleihen dem Haar Glanz und Vitamin B3 stärkt das Haar (natürlich auch Silikonölfrei möglich).

Zu guter Letzt können verschiedene Parfüme dem Haar einen angenehmen Duft verleihen.

 

Styling Mousse HG3 – Rezeptur 65-17-77-1

Abhängig vom Polymerengehalt bietet dieser Styling Mousse ohne zu verkleben verschiedene Festigkeiten. Panthenol pflegt das Haar und verleiht ihm Glanz. Öl-Essenzen sorgen für mehr Geschmeidigkeit des Haares.  Zusätzlich können Keratin-Komponenten hinzugefügt werden, die zur Stärkung der Haarstruktur beitragen. Dieser Styling Mousse kann auch einen Hitze- oder UV-Schutz beinhalten, um das Haar vor äußeren Umwelteinflüssen zu schützen.

 

Schrundenschraum – Rezeptur 65-17-7-1

Dieser Schrundenschaum eignet sich für beanspruchte Füße, um das Spannungsgefühl zu mindern. Glycerin, Urea und Panthenol dienen als Feuchtigkeitsspender und pflegen die trockene, verhornte und rissige Haut reichhaltig. Des Weiteren verleihen Sheabutter und Avocadoöl den Füßen noch mehr Geschmeidigkeit. Außerdem zieht dieser Schaum ohne zu fetten ein.

 

Fusspuder – Rezeptur 65-17-49-1

Dieses Fusspuder verhindert Schweiß- und Geruchsbildung. Talk und Aluminium Starch Octenylsuccinat absorbieren Flüssigkeit und sorgen somit für sofortige trockene Füße. Ethylhexylglycerin verhindert Schweißgeruch.  Eine besondere Duftnote verleiht dem Fusspuder eine höhere Attraktivität.

 

Shaving Gel Men – Rezeptur 65-17-54-3

Dieses Rasiergel ermöglicht eine sanfte Rasur mit gleichzeitiger Pflege der Haut durch Allantoin und Vitamin E. Durch weitere entzündungshemmende Stoffe wie Kamille oder Aloe Vera kann der Rasurbrand vermindert werden. Zudem können Öl-Essenzen (Mandelöl, Jojobaumöl u.v.m.) für noch mehr Geschmeidigkeit der Haut sorgen. Ein frischer Duft steigert das Frischegfühl nach der Rasur. Ein Vorteil des Shaving Gel ist, dass es aus weniger Luft als Rasierschaum besteht und somit langlebiger auf der Haut ist, das wiederum bedeutet, dass man sich mehr Zeit beim Rasieren lassen kann.

 

Shower & Shave – Rezeptur 65-17-57-6

Dieser Duschschaum ermöglicht die Dusche, Haarwäsche und Rasur gleichzeitig. Tenside reinigen Haut und Haar. Guaranaextrakte wirken vitalisierend und belebend für die Haut. Zudem  beugt Guarana gegen fettiges Haar vor. Nachtkerzenöl wirkt hautberuhigend.

 

Shaving Gel Sensitiv – Rezeptur 65-17-16-10

Pflegend mit Aloe Vera, Vitamin E und Glycerin ermöglicht dieses Rasiergel eine sanfte Rasur empfindlicher Haut. Ein neutraler leichter Duft verhindert Hautirritationen empfindlicher Haut. Aloe Vera beugt Rasurbrand vor. Kieselerde eignet sich ebenso als zusätzlicher Feuchtigskeitsspender für empfindliche Haut. Die Rezeptur ist variierbar mit/ohne Alkohol, mit/ohne PEG oder auch mit Cellulose für besseres Gleiten der Klinge. Dieses Rasiergel ist auch als Rasierschaum erhältlich.

 

Shaving Foam PEG-free – Rezeptur 65-17-39-6

Cellulose ermöglicht besseres Gleiten der Klinge. Allantoin, Glycerin und Aloe Vera spenden Feuchtigkeit, regenerieren und beugen Rasurbrand vor. Vitamin E trägt zur Straffung der Haut bei.

 

Compressed Deo – Rezeptur 65-17-11-4

Derselbe Schutz nur in kleineren Spraydosen und somit besser für die Umwelt. Zudem sind diese kleinen Spraydosen mit ihrem schlanken Design sehr geeignet für unterwegs. Der Inhalt und die Menge ist der gleiche wie in großen Spraydosen. Auf Grund eines neuen Sprühsystem ist es möglich weniger Treibgas einzusetzen und somit kleinere Aerosoldosen zu verwenden. Es gibt verschiedene Varianten an Deodoranten mit/ohne Alkohol, mit/ohne Aluminiumsalze, mit/ohne PEG, mit 24h/48h Schutz oder vielleicht speziell abgestimmt für eine Zielgruppe von Menschen. Es gibt viele weitere Stoffe, die die selben Wirkungsweisen besitzen. Statt Aluminimsalze könnten zum Beispiel Enzymblocker für Bakterienenzyme eingesetzt werden. Ein angenehmer Duft eines Deodorant stärkt am Ende das Gefühl von Sicherheit vor unangenehmen Gerüchen.

 

Deo APD 48h ACH Men – Rezeptur 65-17-32-5

Es gibt viele verschiedene Varianten dieser Rezeptur, nicht nur hinsichtlich der femininen oder männlichen Düften.  Verschiedene Wirkstoffe ermöglichen Rezepturen mit/ohne Alkohol, mit invisible Effekt (keine Verfärbung der Textilien), für empfindliche Haut mit z.B ohne Alkohol oder 24h/48h Halt und vieles mehr. Eine weitere Möglichkeit ist ein Antitranspirant, welches im Gegensatz zu einem Deodorant nicht nur Schweißgeruch überdeckt bzw. absorbiert, sondern auch die Schweißbildung erfolgreich hemmt.

 

Wohlfühlspray – Rezeptur 65-17-38-4

Dieses sinnliche Wohlfühlspray ist nicht nur auf den Duft beschränkt, sondern kann auch kühlende Wirkungen besitzen. Die Kälterezeptoren können durch Minze, Menthol, Kamille oder Zitrusaromen stimuliert werden. Der feine Sprühnebel hinterlässt keinen Fettfilm, somit kann dieses Spray auch als Raumspray verwendet werden.

 

Sun Spray SPF 30 – Rezeptur 65-17-19-10

Dieses Sun Spray ermöglicht leichtes Auftragen des Sonnenschutzes mit kühlendem Effekt.   Diese Rezeptur beeinhaltet ein hochwirksames UVA/UVB-Filtersytem mit Vitamin E, welches den Sonnenbrand verhindert und den lichtbedingten Hautalterungsprozess verlangsamt. MelanoBronze unterstützt die Melaninsynthese und sorgt für eine natürliche und gesunde Bräune. Zusätzlich können Pflegestoffe wie Panthenol als Feuchtigskeitspender eingesetzt werden. Diese Rezeptur ist wasserfest.

 

After Sun Spray – Rezeptur 65-17-83-1

Dieses After Sun Spray ist die optimale Behandlung nach dem Sonnenbad. Die Rezeptur mit Provitamin B5 und Vitamin E spendet sonnenbeanspruchter Haut viel Feuchtigkeit. Darüber hinaus trägt sie ebenso zur Regeneration bei. Kühlend und pflegend mit Joghurt und Aloe Vera.

 

Sun Spray Transparent SPF 30– Rezeptur 65-17-1-4

Besonderheit bei diesem Sonnenspray ist, dass es keine weißen Rückstände auf der Kleidung hinterlässt. Es bietet einen optimalen Schutz mit UVA/UVB-Schutzsystem und Vitamin E (SPF muss noch bestätigt werden, somit ist Ihre individuelle Rezeptur möglich).

 

Für Muster oder weitere Informationen sprechen Sie uns einfach an.