Jet Peel

Jet Peel als neue, innovative Hautbehandlungsmethode

Jet peel

 

Warum die Reinigung der Haut so wichtig ist

Eine regelmäßige Reinigung der Haut ist extrem wichtig und sollte niemals vernachlässigt werden. Schmutz, Schweiß und Make-up könnten ansonsten die Poren verstopfen, so dass die Haut nicht mehr richtig atmen kann. Die Folge: Unreinheiten, Pickel und Mitesser. Heutzutage gibt es mehrere Möglichkeiten, die Haut zu reinigen. Die klassische Seife hat inzwischen etwas ausgedient, stattdessen haben sich Waschlotionen durchgesetzt, die jedoch qualitativ nicht immer überzeugen, da viele Produkte noch immer allergieauslösende Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe enthalten. Für unterwegs haben sich Pads bewährt, sie sind auch dann von Vorteil, wenn es einmal schnell gehen muss. Eine weitere Reinigungsmethode: das Peelen, das abgestorbene Hautzellen schonend und effektiv entfernen kann. Gleichzeitig wird auf diese Weise die Durchblutung der Haut angeregt. Eine sehr effiziente Möglichkeit ist zudem das sogenannte Jet Peel, das die Haut 100% porentief reinigen kann und somit zu einem deutlich verbesserten Hautbild beiträgt.

Jet Peel: innovative Hautsensation mit Langzeiteffekt

Jet Peel ist in der Lage, die Haut binnen kürzester Zeit optisch zu verjüngen. Das innovative Reinigungsverfahren bedient sich dabei einer Technik, die in der Luft- und Raumfahrttechnik ihren Ursprung hat. Aus mikroskopisch kleinen Düsen schießt ein spezielles Wasser-Gas-Gemisch auf die Haut: mit einer fast schon unglaublichen Geschwindigkeit von mehr als 700 Stundenkilometern. Die obere Hautschicht wird dabei sanft abgetragen, während in die unteren Schichten Sauerstoff eindringen kann. Der leichte Massageeffekt wird als angenehm empfunden, die Behandlung ist vollkommen schmerzfrei. Ein „eiskalter Wind“ wird bei der Aufbringung erzeugt und die Reinigung erfolgt mit physiologischer Kochsalzlösung (0,9% Natriumchlorid). Doch die Haut wird mit Jet Peel nicht nur 100% porentief gereinigt: Der Kühleffekt regt gleichzeitig die Durchblutung an, so dass im Anschluss hochwirksame Vitamine und Substanzen in die nun aufnahmebereite Haut eingebracht werden können.

Zu diesen Substanzen zählt unter anderem:

  • Hyaluronsäure, die nachweislich zu einem verbesserten Hautbild beiträgt. Das Ergebnis ist in der Regel auch sofort sichtbar: Fältchen verschwinden, die Haut sieht deutlich jünger und frischer aus.
  • Vitamin C, als hochwirksames Antioxidationsmittel, welches Radikale unschädlich macht und wesentlich am Aufbau von Kollagen beteiligt ist.
  • Vitamin A (Retinol), gilt als die Geheimwaffe beim Anti-Aging. Der Wirkstoff wird oft als Vitamin A bezeichnet und kann die Zellerneuerung beschleunigen sowie die Faltentiefe verringern. Als eine von wenigen Substanzen ist Retinol zudem in der Lage, in den tieferen Hautschichten zu wirken. Die Haut wird quasi von innen aufgebaut und erhält ein pralleres und glatteres Aussehen.
  • Vitamin E (Tocopherol), ist lipophil und schützt die Haut ebenfalls vor den Freien Radikalen und bewahrt sie somit vor einer vorzeitigen Alterung. In Kombination mit Vitamin C kann es sich immer wieder regenerieren. Außerdem kann Vitamin E Feuchtigkeit in der Haut binden, so dass kleinste Knitter- und Trockenheitsfältchen verhindert werden. Gleichzeitig hat es einen leicht entzündungshemmenden Effekt.
  • Vitamin B5 (Panthenol, Dexpanthenol), ist ein wichtiger Hautbaustein, welches die Zellteilung anregt und wundheilungsfördernde Eigenschaften besitzt. In der Haut wird es zu Panthothensäure umgewandelt und entfaltet so seine ganze Wirkung.
  • Couperose-Behandlung mit einer 3er Wirkstoffkombination. Der Wirkstoff Troxerutin, einem Wirkstoff aus der Roßkastanie, schützt die Gefäßwände und kann Kapillarschäden reparieren. Niacinamide ist ein Vitamin B3-Derivat und hat endzündungshemmende Wirkung. Aloe Vera als dritte Aktivsubstanz beruhigt die Haut und ist sehr feuchtigkeitsspendend.
  • Whitening Behandlung, ebenfalls mit einer 3er Wirkstoffkombination. Ein Maulbeerenextrakt hemmt die Tyrosinase und damit die Melaninbildung. Der Süßholzwurzelextrakt hilft die hyperpigmentierung einzudämmen und Ampfer hemmt ebenfalls die Tyrosinase und unterstützt das Verblassen der abgebauten Hautpigmente.
  • Acetylhexapeptid-3 ist eine mildere Alternative zum Botox. Dieser Wirkstoff (Handelsname: Argireline von Lipotec) hilft gegen mimische Falten und eine deutlichere Milderung von Fältchen.
  • Glykolsäure ist eine AHA-Säure und wohl die bekannteste natürliche Fruchtsäure. Sie hilft abgestorbene Zellen abzustoßen und regt die Zellerneuerung an. Das Ergebnis ist eine Verringerung von feinen Linien und Fältchen. Die Behandlung kann in 3 Konzentrationen, je nach Hauttyp erfolgen.

 

JetPeel bietet mehr als nur Reinigung

Um ein Ergebnis mit Langzeiteffekt zu erzielen, sind etwa vier bis sechs Behandlungen erforderlich. Führende Wissenschaftler der Abteilung Biochemie und Molekularbiologie der Universität Hamburg haben die Effekte von Jet Peel bereits dokumentiert. Der besondere Vorteil von Jet Peel liegt zudem in der großen Bandbreite der Anwendungsgebiete. Die Behandlung kann die Haut zum einen 100% porentief reinigen, zum anderen ist sie aber auch in der Lage, die Haut auf vollkommen nicht-invasive Weise mit Vitalstoffen zu versorgen. Der Effekt anderer Behandlungen kann außerdem mit Jet Peel gesteigert oder verstärkt werden. Damit das Hautbild nach der Behandlung möglichst lange so glatt und frisch bleibt, sollten unbedingt qualitativ hochwertige Kosmetikprodukte verwendet werden. Diese Produkte sollten keine künstlichen Zusatzstoffe enthalten, eine Anreicherung mit Hyaluronsäure oder ähnlichen aktiven Wirkstoffen ist dagegen sinnvoll.

Porentiefe Hautreinigung – die Fakten

  • Multifunktionales System zur Optimierung des Hautbildes
  • tiefenwirksam bis zu 4.5 mm
  • schnelles Ergebnis
  • keine Schmerzen – nur das Gefühl von „eiskalter Luft“
  • für jeden Hauttyp geeignet
  • bis zu 720 Km/h schnelle Applikation der Wirkstoffe aus 125 Mikrodüsen
  • hochkonzentrierte Wirkstofflösungen für individuelle Ansprüche

 

100% porentief: für ein ebenmäßiges und frisches Hautbild

Jet Peel gilt als in der Branche als regelrechte Sensation und bedient sich einer einzigartigen Technologie, die für das Hautbild genauso effektiv wie schonend ist. Nutzer müssen keinerlei Ausfall- oder Regenerationszeiten in Kauf nehmen, eine Behandlung ist quasi in der Mittagspause möglich. Die vielen Vorteile und die Reinigung, die zu 100% porentief ist, haben dazu geführt, dass Jet Peel inzwischen zu einer der erfolgreichsten Behandlungsmethoden gehört.

Nach einer JetPeel-Behandlung ist die Haut in einem frischen, porentiefgereinigten Zustand und ideal ist dann die Pflege mit Aktivprodukten. Diese Aktivprodukte sollten frei von Konservierungsstoffen, PEG’s und Sulfaten sein und viele natürliche Bestandteile und Wirkstoffe enthalten: Omega-Fettsäuren, Panthenol, Hyaluronsäure oder barriereverstärkende Ceramide.

Behandlung und Unterstützung erfolgte durch das Hautinstitute bellapelle Hamburg (www.bellapelle.de).

Wenn Sie auch Produkte für eine effektive Jet Peel-Nachbehandlung anbieten möchten, sprechen Sie uns einfach an.


Jet peel

Jet Peel

 

 

 

 

 

 

 

 

MerkenMerken