Glycerylcaprylat

Glycerylcaprylat; GMCY; Glyceryl Caprylate

Glycerylcaprylat (abgekürzt GMCY) ist ein Monoester von Glycerin mit Caprylsäure. Die Bezeichnung Caprylsäure leitet sich vom lateinischen Begriff „Capra“ ab, was übersetzt „Ziege“ bedeutet. Grund für die ungewöhnliche Namensgebung: Caprylsäure ist als Triglycerid in Ziegenbutter enthalten. Ebenfalls als Triglycerid (Glycerol-Triester) kommt die Säure aber auch zu etwa fünf bis neun Prozent im Kokosöl vor. Weitere Vorkommen sind die Samenöle verschiedener Arten von Ulmengewächsen und Köcherblümchen.

Glycerylcaprylat gilt als ein hervorragender multifunktioneller Rohstoff für Kosmetika. Er wirkt nicht nur biologisch stabilisierend, sondern auch feuchtigkeitsregulierend und rückfettend. Darüber hinaus ist er außerordentlich hautverträglich.

Dank der amphipilen Struktur wird Glycerylcaprylat sehr gerne als Co-Emulgator eingesetzt. Diese spezielle Struktur sorgt nämlich dafür, dass die Oberflächenspannung gesenkt wird, was wiederum zu einer Bildung von kleineren Tröpfchen führt. Das Resultat: deutlich stabilere Emulsionen. Ist die Einsatzkonzentration höher, reduziert Glycerylcaprylat die Viskosität von Emulsionen.

 

Die Anwendungsmöglichkeiten von GMCY in der Kosmetik

Der Rohstoff eignet sich besonders gut zur Stabilisierung von Tensiden und O/W Emulsionen. Aufgrund der enormen Wirksamkeit gegen Hefen und Bakterien wird Glycerylcaprylat zudem häufig als unterstützender Inhaltsstoff in Präparaten gegen Akne integriert. Auf traditionelle Konservierungsmittel kann übrigens verzichtet werden, denn GMCY weist eine ausgezeichnete antimikrobielle Aktivität auf. Durch die Zugabe von Milchsäure kann die Wirksamkeit von Glycerylcaprylat sogar noch verbessert werden, allerdings sollte die Milchsäure-Konzentration dann idealerweise zwischen 0,5 und 1,0 Prozent liegen.

Glycerylcaprylat ist für hochwertige Naturkosmetik eine hervorragende Wahl, lässt sich aber natürlich auch für konventionelle Kosmetik verwenden. Der Stoff bietet sich in erster Linie für Emulsionen, wässrige Produkte und Öle an. Bei wässrigen Produkten ohne Alkohol sollte Glycerylcaprylat allerdings zusammen mit einem Lösungsvermittler zum Einsatz kommen. GMCY wird darüber hinaus in Ölmischungen wie beispielsweise Badepralinen und Badeölen als natürlicher Emulgator verwendet. Durch das Hinzufügen von Wasser emulgiert GMCY das Öl in Wasser, so dass sich eine milchige Mischung bildet, die sich ganz einfach und schnell ausspülen lässt, ohne dass es später zu einem unangenehmen fettigen Hautgefühl kommt.

Doch bei derart vielen Vorteilen gibt es auch einen kleinen Nachteil. Bei einem direkten Kontakt mit den Augen beziehungsweise der Augenschleimhaut kann es zu Sensibilisierungen kommen: Die Augen könnten sich also röten, jucken und Tränen.

Nach unserer Meinung ist Glycerylcaprylat für Öle, die der Reinigung des Gesichts dienen sollen, ist Glycerylcaprylat daher nur bedingt und bis max. 0.75% geeignet.

 

GMCY als hochwirksamer und vielseitiger Allrounder

Je nach gewünschtem Einsatzbereich bieten sich unterschiedliche Konzentrationen für GMCY an. Soll der Stoff hauptsächlich als Konservierungsmittelverstärker dienen, empfiehlt sich eine Einsatzkonzentration von 0,3 bis 0,5 Prozent. Die Dosierung bei einem Einsatz als Emollient liegt idealerweise zwischen 0,5 und 1,0 Prozent. Für die fertige Rezeptur bietet sich am besten ein pH-Wert von 5,0 bis 7,0 an.

Schon heute ist Glycerylcaprylat in vielen Rezepturen und Formulierungen enthalten. Von der Body Lotion über das Anti-Aging-Produkt und von der Handcreme bis zum Hair-Conditioner, die Bandbreite an Anwendungsmöglichkeiten ist enorm. Dank der ausgezeichneten Hautverträglichkeit bietet sich GMCY sogar für die Babypflege an, und auch für Lippen-Balm, Körperbutter und Body Scrub ist der Stoff eine optimale Lösung.

 

Steckbrief Glycerylcaprylat

INCI: Glyceryl Caprylate

CAS-Nummer: 26402-26-6

EINECS-Nummer: 247-668-1

Beschreibung: wachsartiger Feststoff

Schmelzbereich: 30 bis 35 Grad Celsius

 

Wir arbeiten gerne mit die glycerylcaprylathaltigen Rohstoffen:

HandelsnameINCIHerstellerBemerkung
Lexgard GMCYGlyceryl CaprylateINOLEX Incorporated
Softisan GC8Glyceryl CaprylateIOI Oleo GmbH
Dermosoft GMCYGlyceryl CaprylateEvonik
Lexgard NaturalGlyceryl Caprylate + Glyceryl UndecylenateINOLEX Incorporated
Stepan-Mild GCCGlyceryl Caprylate/CaprateStepan Europe
Lexgard GCPPhenethyl Alcohol + Glyceryl CaprylateINOLEX Incorporated
Spectrastat GGlyceryl Caprylate + Methylpropanediol + Caprylhydroxamic AcidINOLEX Incorporated
TRIstat ECOBenzyl Alcohol + Glyceryl Caprylate + Glyceryl UndecylenateINOLEX Incorporated
Spectrastat G2Caprylhydroxamic Acid + Glyceryl Caprylate + GlycerinINOLEX Incorporated
Spectrastat G2-NCaprylhydroxamic Acid + Glyceryl Caprylate + GlycerinINOLEX Incorporated
MinaSolve Green CPentylene Glycol + Glyceryl Caprylate/CaprateMinasolve
symbio muls GCGlyceryl Stearate Citrate + Cetearyl Alcohol + Glyceryl CaprylatEvonik
IMWITOR liteMULSGlyceryl Citrate/Lactate/Linoleate/Oleate + Polyglyceryl-4 Cocoate + Polyglyceryl-3 Caprate + Glyceryl CaprylateIOI Oleo GmbH
dermosoft LPCaprylyl Glycol + Glyceryl Caprylate + Glycerin + Phenylpropanol + AquaEvonik
SLIM EC3Glycerin + Camellia Oleifera Seed Oil /Hydrogenated Camellia Oleifera Seed Oil Esters + Carnitine + Esculin + Glyceryl Caprylate/CaprateInabata
NOCTURSHAPE blue ingredientAqua + Propanediol + Disodium Phosphate + Xanthan Gum + Plankton Extract + Sodium Phosphate + Glyceryl CaprylateLipotec
CellikeCaprylic/Capric Triglyceride + Hydrogenated Phosphatidylcholine + Butyrospermum Parkii (Shea) Butter + Glycerin + Phytosterols + Glyceryl Caprylate + Ceramide NPBioSpectrum

 

Multitalent Glycerylcaprylat: der natürliche Alleskönner

Glycerylcaprylat verbindet hervorragende Rückfettungs-, Befeuchtungs- und Benetzungsmitteleigenschaften mit einer außerordentlichen Hautverträglichkeit. Dazu kommt eine bemerkenswerte Wirkung gegen Mikroorganismen. Die beeindruckende Funktion als Konservierungsmittelbooster rundet das fast schon einzigartige Spektrum dieses besonderen Inhaltsstoffes ab. Abschließend lässt sich also zusammenfassen, dass der hochreine und multifunktionale Monoester aus Glycerin und Caprylat-Fettsäure für hochwertige Kosmetika der unterschiedlichsten Anwendungsbereiche eine optimale Wahl ist. Dass GMCY Ecocert-zertifiziert ist, unterstreicht die Sonderstellung dieses Inhaltsstoffes zusätzlich.

 

Quellen:

  • Physical Refining of Coconut Oil: Effect of Crude Oil Quality and Deodorization Conditions on Neutral Oil Loss; V. Petrauskaitè*, W.F. De Greyt, and M.J. Kellens; JAOCS, Vol. 77, no 6 (2000), Seite 581-586