Ersatz von Mikrowachsen, Ceresine und Ozokerite

Mikrowachs

Mikrowachse sind vorzügliche Hilfstoffe in der Kosmetik und Pharmazie.

Sie bestehen aus einem komplexen Gemisch, gesättigter Kohlenwasserstoffe. Im wesentlichen sind es gesättigte Isoalkane, alkylsubstituierte Cycloparaffine und alkylsubstituierte bzw. naphten-substituierte Aromaten.

Mikrowachse weisen sie eine sehr gute Ölbindung auf und sind in vielen W/O- Emulsionen, wie auch Lippenpflegeprodukten enthalten.

Mikrowachse sind auch ein wesentlicher Bestandteil der Vaselinen (Petrolatum).

Als Lebensmittelzusatzstoff E905 werden sie auch in vielen Kaugummimassen, zur Beschichtung (z.B. als Käsewachs) oder als Trennmittel eingesetzt.

Die Rohstoffe für Mikrowachse werden durch schwindende Ressourcen und Umstellungen, der Mineralölkonzerne, auf das Gas-to-Liquid-Verfahren knapper.

Mehrere Mikrowachsraffinerien sind bereits stillgelegt worden. Dies wird in den nächsten Jahren zu einer deutlichen Verknappung und Verteuerung der Mikrowachsen führen.

Wenn Sie Formulierungen haben, die Sie schon heute umstellen möchten, sprechen Sie uns gerne an.

 

Paraffinwachs-Block Paraffinwachs