Pyrus Malus (Apple) Fruit Extract; Apfelextrakt

Der Annurca Apfel gehört zu den Obstsorten, die bereits in der Antike vor rund 2000 Jahren angebaut wurden. Seinen guten Ruf hat er sich bis in die Gegenwart erhalten. Dies liegt nicht zuletzt an seinem guten Aussehen, sondern insbesondere auch an dem saftig süßlichen Geschmack der Äpfel. Der Annurca ist ein knackiger, aromatischer Apfel mit der richtigen Balance von Fruchtsäure und Süße. Liebevoll wird er unter den Apfelsorten als die Königin der Herzen genannt, dies nicht zuletzt aufgrund seiner einheitlichen roten Farbe. Angebaut wird der Annurca im südlichen Teil Italiens wie in Garcia Campi Flegrei in der Nähe von Neapel, in Aversa der Provinz Caserta oder Telesina, was in der Provinz Benevent liegt. Der wichtigste Anbauort ist jedoch zweifelsohne Kampanien und Latium, die von hier stammenden Annurca Äpfel erobern das Herz eines jeden Italieners.

Der Annurca Apfel – Zeit der Ernte

Die Erntezeit des Annurca Apfels findet im Oktober statt und dauert ca. zwei Monate an. Teilweise wird der Apfel vor seiner endgültigen Reifung gepflückt, um Verletzungen an der Schale oder Quetschungen beim Herunterfallen zu vermeiden. Nach dem Pflücken werden die Annurca Äpfel auf dem Boden verteilt und in regelmäßigen Abständen umgedreht. Hier erhalten sie noch einmal die letzten warmen Sonnenstrahlen, die dem Apfel seine endgültig rote Farbe verleihen. Interessant ist sicher auch, dass der Annurca einen kurzen Stiel hat. Dies verhindert, dass die schweren Früchte schnell vom Baum fallen. Gleichzeitig begünstigt dieser Umstand die Ernte der Bauern. Unter guten Umständen können die Äpfel dann bis zum nächsten Sommer gelagert werden.

Wertvolle Substanzen auch für die Kosmetikindustrie

Die Apfelsorte Annurca enthält hohe Anteile von Vitamin A und C, ferner auch eine spezielle Art der Apfelsäure, die ihm seinen charakteristischen Geschmack verleiht. In Verbindung mit Mineralstoffen wie Eisen und Kalium finden sich hier auch ideale Substanzen zur Pflege der Haut. Diese Substanzen des Annurca Apfels unterstützen die Straffung der Haut und regulieren den Feuchtigkeitshaushalt. Sie fördern die Regeneration während der Nacht und haben einen erheblichen Anteil am Schutz vor oxidativem Hautstress. Dazu gehören die speziellen Fruchtsäuren und neben den bereits genannten Mineralien auch die enthaltenden Tannine. In Hautcremes zählen diese Inhaltsstoffe zu den wichtigsten Substanzen für ein frisches und jugendliches Aussehen.

Mit der CAS Nummber 112-63-0 1198018-53-9 hat der Annurca Apfel seine eigene, offizielle Duftnote. Mit ihr werden die einzelnen Fruchtsäuren, deren Düfte für die Kosmetikindustrie festgehalten. Als Gesichtswasser oder in der Gesichtscreme bietet der italienische Annurca Apfel hier seine ganz besonderen Eigenschaften an.

Der Annurca Apfelextrakt ist ein exklusiver Extrakt für eine exklusive Kosmetiklinie.