Salbeiextrakt

Schon seit Jahrtausenden gilt Salbei als eine bewährte Heilpflanze und ihr Salbeiextrakt wird oft in der Kosmetik verwendet. In der Vergangenheit schrieb man ihr sogar wahre Wunderkräfte gegen nahezu jedes Leiden zu. Noch im Mittelalter verwendeten Heilkundige und Ärzte die Pflanze im Kampf gegen Harnwegsleiden, Fieber, Koliken, Zahnschmerzen und Erkältungen. Wissenschaftlich belegt ist inzwischen die hervorragende Wirkung bei übermäßigem Schwitzen, Verdauungsproblemen und Entzündungen im Rachenraum. Diese Wirksamkeit wurde von mindestens einer der zuständigen Bewertungskommissionen (E/ESCOP/HMPC/WHO) belegt.

Überall dort, wo der Boden steinig und kalkhaltig und der Standort sonnig ist, gedeiht die Salbeipflanze. Die Pflanze zählt zur Familie der Lippenblütler. Kurz vor der Blüte, im Juni oder Juli, werden die Blätter geerntet, da sie zu diesem Zeitpunkt den höchsten Wirkstoffgehalt nachweisen können. Anschließend werden die Blätter bei Temperaturen von 35 bis 40 Grad Celsius getrocknet, bevor anschließend in einem schonenden Auszugsverfahren Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) gewonnen wird. Übrigens: Die Pflanze trägt ihren lateinischen Namen nicht ohne Grund. Salvia leitet sich vom lateinischen Ausdruck „salvare“ ab, der wiederum „retten“ oder „heilen“ bedeutet. Insofern deutet schon die Bezeichnung auf die enorme Heilkraft hin.

 

Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract): Heilkraft aus der Natur

Experimentelle Untersuchungen konnten schon vor geraumer Zeit nachweisen, dass Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) die Drüsenaktivität hemmen kann, so dass die Schweißabsonderung über die Haut vermindert wird. Der Extrakt wirkt antihidrotisch und adstringierend, wofür vermutlich die in der Pflanze enthaltenen Gerbstoffe verantwortlich sind. Bis heute konnten Wissenschaftler zwar nicht genau klären, wie Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) im Einzelnen die Schweißdrüsen beeinflusst, dass die Pflanze eine positive und wohltuende Wirkung hat, steht inzwischen jedoch außer Frage. Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) wird sehr häufig in Form von Kapseln, Tabletten und Dragees angeboten, er spielt jedoch auch bei der Herstellung von hochwertigen und natürlichen Deodorants eine große Rolle. Auch Tee und Präparate zum Gurgeln mit Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) sind sehr beliebt.

Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) hilft sehr gut bei Hitzewallungen in den Wechseljahren und leichten bis mittleren Formen eines übermäßigen Schwitzens. Doch auch in den durch verschiedene Hormonumstellungen geprägten Lebensphasen der Pubertät von Jugendlichen kann die Heilpflanze eingesetzt werden, falls es zu den typischen und vielfach unkontrollierbaren Schweißausbrüchen kommt. Interessanterweise setzt Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) gleich an zwei bedeutsamen Punkten im Schwitzkreislauf an: Er wirkt nicht nur auf die Schweißdrüsen selbst, sondern auch noch auf das menschliche Temperaturzentrum im Gehirn.

Deodorants enthalten Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) meist in Form von ätherischem Öl. Die Tätigkeit der Schweißdrüsen wird durch die zusammenziehende Wirkung nicht komplett beeinträchtigt, die Hautverträglichkeit ist zudem außerordentlich gut. Meist bestehen entsprechende Deodorants noch aus weiteren natürlichen Zutaten, wobei auf Chemie in der Regel konsequent verzichtet wird. Häufigste Zutat ist Zitronenöl, zum Einsatz kommen bisweilen aber auch Heilpflanzen wie Thymian und Rosmarin. In Verbindung mit diesen weiteren natürlichen Zutaten kann der Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) seine Wirkung noch besser entfalten, außerdem sorgen Inhaltstoffe wie beispielsweise Zitrone für ein angenehmes Frischegefühl. Grundsätzlich besitzen Deodorants mit Salbei eine leicht belebend-herbe Note, so dass sie für Frauen und Männer gleichermaßen gut geeignet sind. Natürliche und biologische Deodorants mit Inhaltsstoffen wie eben Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) sind daher aus medizinischer Sicht klar vorzuziehen, zumal sie die Schweißbildung bei einmaliger Anwendung zwar nicht rund um die Uhr, dafür aber ganz besonders effizient und zuverlässig hemmen.

Bei vorschriftsgemäßer Dosierung sind bei allen Produkten mit Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) keine Nebenwirkungen zu erwarten, schwangere Frauen sollten auf Präparate zum Einnehmen allerdings verzichten, da die Heilpflanze zusätzlich auch eine wehenfördernde Wirkung hat. Allergische Reaktionen sind in seltenen Fällen möglich, hier handelt es sich dann in der Regel um eine allgemeine Allergie gegen Pflanzen aus der Familie der Lippenblütler. Eventuell hemmt Salbei die Bioverwertbarkeit von Eisen, das heißt, Menschen mit Eisenverwertungsstörungen oder Frauen mit einer besonders starken Menstruation sollten die Einnahme von Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) in Kapsel-, Dragee- oder Tablettenform vorab mit ihrem Arzt absprechen. Für Deodorants gilt dies jedoch nicht.

Salbei enthält jedoch Thujon, ein Nervengift, das in einer extrem hohen Dosierung zu gesundheitlichen Schäden führen kann. Wer auf Präparate zum Einnehmen zurückgreift, sollte sich daher an die empfohlene Höchstdosis halten, bei Deodorants ist eine Überdosierung aber ohnehin quasi ausgeschlossen, bei der Verwendung muss sich also niemand Sorgen machen.

 

 Steckbrief Salbeiextrakt:

INCI-Bezeichnung: Salvia Officinalis (Sage) Leaf Extract

CAS-Nummer: 84082-79-1

EINECS/EILINCS-Nummer: 282-025-9

INCI-Funktionen: Antioxidans, Antitranspirant, deodorierend, kräftigend, reinigend, Antischuppenwirkstoff, adstringierend, antimikrobiell, hautpflegend, hautschützend, lindernd

Wirksame Bestandteile: Verwendet werden die Blätter des Echten Salbeis (Salvia officinalis, Lamiaceae)

 

Wir arbeiten gerne mit diesen Salbeihaltigen Rohstoffen:

HandelsnameINCIHerstellerBemerkung
SAGE EXTRACT 5:1Salvia Officinalis Leaf ExtractBio-Botanica
Sage Extract H.GL.-M.S.Glycerin (and) Aqua (and) Salvia Officinalis (Sage) Leaf ExtractProvital Group
Chia Seed (Spanish Sage) CO2-TO Extract (organic)Salvia Hispanica Seed ExtractFlavex Naturextrakte GmbH
Sage Officinalis CO2-SE ExtracSalvia Officinalis (Sage) Leaf ExtractFlavex Naturextrakte GmbH
Sage Triloba CO2-SE ExtractSalvia Triloba Leaf ExtractFlavex Naturextrakte GmbH
Sage Triloba CO2-TO ExtractSalvia Triloba Leaf ExtractFlavex Naturextrakte GmbH
Sage Triloba CO2-SE Extract (organic)Salvia Triloba Leaf ExtractFlavex Naturextrakte GmbH
Sage Antioxidant Extract 35% Diterpene PhenolsSalvia Triloba Leaf Extract (and) Salvia Officinalis (Sage) Leaf Extract (and) Helianthus Annuus (Sunflower) Seed OilFlavex Naturextrakte GmbH
Chia Seed (Spanish Sage) CO2-TO ExtractSalvia Hispanica Seed Extract (and) Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf ExtractFlavex Naturextrakte GmbH
Sage CO2-TO Extract 5% Oleanolic/Ursolic AcidSalvia Triloba Leaf Extract (and) Helianthus Annuus (Sunflower) Seed OilFlavex Naturextrakte GmbH
Sage Antioxidant Extract 25% Diterpene PhenolsSalvia Triloba Leaf Extract (and) Helianthus Annuus (Sunflower) Seed OilFlavex Naturextrakte GmbH
dermosoft decalact deoSodium Caproyl/Lauroyl Lactylate (and) Triethyl Citrate (and) Salvia Officinalis (Sage) OilDr.Straetmanns
Coriander CO2-To Extract 25 % Essent. OilCoriandrum Sativum (Coriander) Fruit Extract (and) Salvia Officinalis (Sage) Leaf ExtractFlavex Naturextrakte GmbH

 

Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract): Übermäßiges Schwitzen einfach ausschalten

Ob Hitzewallungen in den Wechseljahren oder einfach nur übermäßiges Schwitzen: Deodorants mit Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) sorgen auf natürliche und zuverlässige Weise für Abhilfe. Die Wirksamkeit von Salbeiextrakt (Salvia Officinales Extract) konnte inzwischen auch wissenschaftlich bewiesen werden, obwohl schon in der Vergangenheit Paracelsus und auch Hildegard von Bingen die Vorzüge der Heilpflanze zu schätzen wussten.

 

Quellen:

  • By Badiee, Parisa et al., Comparison of Salvia officinalis L. essential oil and antifungal agents against candida species., Journal of Pharmaceutical Technology  & Drug Research (2012)1,1-5
  • Biljana Bozin et al., Antimicrobial and Antioxidant Properties of Rosemary and Sage (Rosmarinus officinalis L. and Salvia officinalis L., Lamiaceae) Essential Oils. J. Agric. Food Chem., 2007,55 (19), pp 7879-7885
  • Daniela Fiocco et al., Chemical composition and the antimelanogenic potential of different essential oils. Flavour Fragr. J.. 2016